Die Stadt des antiken Thera

Es ist einer der meistbesuchten Orte in Santorin. Es befindet sich in einem befestigten Ort in 396m über dem Meeresspiegel. Die Dorier schufen eine geschlossene Gesellschaft, die nur von ihren nächsten Nachbarn und nur von ihrer strategischen Position beeinflusst wurde.

Die Website wurde von einer deutschen Expedition in der 1860 - Dekade ausgegraben, und Sie können Reste der hellenistischen, römischen und byzantinischen Kultur sehen. Die Ruinen sind begrenzt, aber Sie können sehen, Beweise der Tempel, Häuser mit Mosaikböden, eine Agora, ein Fitnessraum und ein Theater mit spektakulärer Aussicht und es piques auf dem Meer. Viele der Ruinen gehen auf die Ptolemäer zurück, die im dritten und vierten Jahrhundert vor Christus Tempel zu den Göttern Ägyptens bauten.

Altes Thera, Santorini
Altes Thera, Santorini

Im Westende der Website ist ein Heiligtum des 3. Jahrhunderts vor Christus die Reliefs, die die Götter symbolisieren, ein Adler (Zeus), ein Löwe (Apollo), ein Delfin (Poseidon) und ein Phallus (Dionysus). Im Osten ist die Terrasse der Feiern. Graffiti ist selbst im 8. Jahrhundert v. Chr. Ein Problem, und wenn Sie es betrachten, können Sie die Botschaft zugunsten der Festivalteilnehmer finden.

Altes Thera, Santorini
Straße zum alten Thera, Santorini

Wie kommt man nach Antigua Thera?

Wenn Sie sich entscheiden zu laufen, gibt es einen Pfad zu Fuß von Perissaund der Spaziergang dauert etwa dreißig Minuten. Wir warnen Sie bereits, dass die Steigung sehr steil ist. Wenn es heiß ist, bringen Sie Wasser mit.

Wenn Sie die Kosten zu kompliziert sehen, können Sie ein- und aussteigen, es kostet 10 € von Kamari.

Und wenn Sie mit Ihrem eigenen Fahrzeug fahren wollen, können Sie es tun, indem Sie die Straße nehmen Kamari.

Lage der antiken Stadt Thera (Ancient Thira)

Die antike Stadt Thera: Archäologie auf der Insel Santorini
4.8 (95.38%) 169 Stimmen