Das Dorf von Karterados in Santorini

Karterados ist ein malerisches Dorf von Santorini und ungefähr 2 km. weit von der Stadt entfernt Fira. Die Stadt zeichnet sich durch ihre innovative Architektur aus, die die Touristen in ihren Bann zieht.

Zusätzlich zu seinem architektonischen Erbe gibt es viele Weinberge in der ganzen Stadt, die ein Element der ätherischen Schönheit von Karterados hinzufügen. Karterados hat alle Arten von Freizeiteinrichtungen für Touristen wie ultramoderne Sportangebote, ethnische Tavernen mit köstlichen lokalen Köstlichkeiten, gemütliche Cafés und lebhafte Bars.

Lage der Stadt Karterados

Was kann ich in Karterados finden?

Ein Besuch in der Bäckerei Karterados ist obligatorisch, wenn Sie leckere Kekse genießen möchten. Karterados auch Es ist bekannt für seine eleganten Kirchen (Analipsis, Theotokou Eisodiatis und Aghios Nikolaos), die sich durch ihre brillante Architektur auszeichnen. Der Strand ist eine zusätzliche Attraktion und es ist die personifizierte Ruhe.


(Adsbygoogle = window.adsbygoogle | | []) Push ({}).

Bei einem Besuch in Karterados können wir finden Steinhäuser, die buchstäblich gegraben wurden in einem Bach. Im 19. Jahrhundert wurde Karterados zu einer reichen und wohlhabenden Stadt und zu vielen reichen Schiffseignern Sie bauten hier ihre Villen.

Wenn Sie durch die Stadt laufen, führt ein Weg in die Stille felsiger Strand Exo Gialos und es ist unnötig zu sagen, es ist ihre große Ruhebereich.

Karterados, wo sich der klassische und der moderne Mix in Santorin mischen
4.9 (97.88%) 151 Stimmen